Erwartung - Rentnerbude - Rentnerbude

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erwartung versus Ungeduld

Herausgegeben von in Rentnerbu.de ·
Tags: ErwartungUngeduldphilosophieren
Natürlich freue ich mich auf die Zeit meines bevorstehenden Ruhestands. Auf die Zeit des süßen "Nichtstun". Darauf, dass ich die Zeit selbst verteilen kann, ohne Fremdbestimmung.
Nur so langsam macht sich Ungeduld breit.
Jetzt möchte ich die verbleibenden 13 "Arbeitstag", die Zeit bis zum Ende des Monats schnell hinter mich bringen.
Eigentlich kein schöner Ansatz, Zeit hinter sich zu bringen, zu hoffen, dass die Zeit schnell vorüber geht.
Zeit ist Luxus und Zeit sollten wir immer sinnvoll nutzen. Sinnvoll genutzte Zeit ist kostenloser Luxus.
Jetzt fange ich auch schon an zu philosophieren.
Die Anforderungen meiner Arbeit sind letztlich anspruchslos geworden. Geprägt von Überlegungen, was muss ich noch wo abgeben, wen muss ich  noch informieren, welche Informationen und Kontakte brauche in noch im Vorruhestand, etc.
Das möchte ich jetzt hinter mich bringen, diese Zeit soll rasch vergehen. Ein seltsames Gefühl macht sich in mir breit.
Ich sehe es mit zwei lachenden Augen.
Erwartung versus Ungeduld, ich muss beide Gefühle bewältigen.


Bookmark and Share

Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü