36 Stunden - Rentnerbude - Rentnerbude

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

36 Stunden

Herausgegeben von in Rentnerbu.de ·
Tags: 36Stunden

36 Stunden müsste der Tag haben. So fühlt es sich zumindest an. Aber mal von anfang an.
Ich werde immer wieder gefragt, wie es mir denn so geht nach zwei Monaten im Vorruhestand. Nun es fühlt sich immer noch an wie Urlaub.
Der Mai war geprägt von vielen Feiertagen. Pfingsten, Vater- und Muttertag, Fronleichnam etc. Meine liebe Frau hatte Brückentage und verlängerte Wochenenden. Wir haben viel Zeit zusammen verbracht.
Normalität, fehl am Platz und deswegen fühlt es sich auch immer noch an wie Urlaub.
Einen halbwegs geregelten Tagesablauf habe ich nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich das überhaupt möchte.  
Natürlich gibt es auch "Termine" die warzunehmen sind. Nur bin ich nicht mehr fremdbestimmt und es ist an mir, wie ich meinen Tagesablauf gestalte.
Und plötzlich ist es Abend und der Tag geht zu ende. Ich wollte doch noch dies und jenes erledigen und bin mit dem ein oder anderen nicht fertig geworden. Ihr merkt es daran, wie lange es gedauert hat bis ich mal wieder etwas über meinen Gemütszustand berichte.
Der Tag müsste 36 Stunden haben. Vielleicht liegt es daran, dass ich mir zu viel vornehme, zu vieles auf einmal machen möchte. Einige Themen, die nicht wetterabhängig sind, habe ich schon in die Winterzeit verschoben.
Sicher, Strukturen fangen langsam an, sich zu bilden und gewisse Regelmäßigkeiten sind auch zu erkennen. Und ich muss ja auch nicht alles auf einmal und sofort erledigen. Aber aus meinem Hirn sprudeln noch so viele Ideen die ich umsetzten möchte. Das zu strukturieren, daran muss ich noch arbeiten. Die Ideen laufen mir nicht weg, die Zeit schon.
So fühlt es sich an und so kommt es mir vor. So ich muss jetzt los, will noch ein bißchen fliegen
Rentner haben keine Zeit.


Bookmark and Share

Kein Kommentar


Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü